VoltHockey

Bei Volt Hockey bestehen die Hindernisse aus Gegnern, Mitspielern und – zuweilen – dem Schiedsrichter.

Bitte füllen Sie das Formular aus, wir antworten.

Produktbeschreibung

Bei VoltHockey trifft man ausschließlich auf Hindernisse in Form von Gegnern und Spielern, manchmal aber auch auf den Schiedsrichter.

VoltHockey ist die ultimative Mannschaftssportart für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Es wird von vielen verschiedenen Arten von Behinderten ab etwa 6 Jahren gespielt. Es ist Allen gemeinsam, dass sie die Geschwindigkeit lieben und die Gemeinschaft und Freunde in den Clubs zu schätzen wissen.

Viele Spieler haben täglich große Einschränkungen in ihren Fähigkeiten. Auf der Volt-Hockey-Bahn treffen sie jedoch nur auf Hindernisse in Form von Gegnern und manchmal auch auf den Schiedsrichter.

Es gibt Drei-Mann-Teams in kleinen, lebhaften Karren, gesteuert von einem Joystick. Der Joystick kann je nach Spieler an verschiedenen Stellen platziert werden. Vor dem Stuhl ist eine Stange befestigt, so dass die Bewegungen des Stuhls die Runde des Balls um die 14 × 20 Meter lange Bahn bestimmen.

VoltHockey wird in 3 Divisionen gespielt. In der 1. Division werden hohe Anforderungen an das Spielverständnis, die Technik und die Handhabung des Chairs gestellt, während die 2. und 3. Division in einem ganz anderen Tempo gespielt werden, wo für alle Platz ist.

VoltHockey chair als aktivität

Der VoltHockey Chair bietet die Möglichkeit, in einer unterhaltsamen Umgebung Teil eines Teams zu sein und verschiedene Dinge wie Wettbewerbe zu erleben, die in Clubs in Dänemark, aber auch im Ausland stattfinden.

Darüber hinaus ermöglicht der VoltHockey Chair auch eine aktive und spannende Teilnahme am Sportunterricht mit Klassenkameraden und ist ein wichtiger Teil der Klassengemeinschaft.

IMMO ist Hersteller und Händler des VoltHockey Chairs. Wenn Sie eine Probefahrt mit Begleitung wünschen, können Sie IMMO über www.IMMOdenmark.dk kontaktieren.

Volt Hockey clubs

El Hockey wird unter Parasport Danmark gespielt, wovon es Clubs im ganzen Land gibt. Die einzelnen Clubs stellen ihren Mitgliedern den VoltHockey-Chair zur Verfügung, können aber auch nach § 100 des Service Act gesucht werden. Alle Clubs trainieren mindestens einmal pro Woche.

Besuchen Sie einen Club in Ihrer Nähe und erfahren Sie mehr über elektrisches Hockey und wie der VoltHockey-Chair funktioniert. Weitere Informationen zu den Vereinen, Trainingszeiten und Kontakten finden Sie unter www.volthockey.dk

Clubs in Dänemark

Jylland: Aabenraa, Gørding, Herning, Skive, Aarhus, Viborg, Aalborg og Vejle (unter Stiftung)

Fyn: Odense

Sjælland und die Inseln: Rødovre und Brønshøj

Internationale Clubs zu finden in: Norwegen, Schweden, Deutschland, USA und Kanada

VoltHockey chair – das Technische

Der VoltHockey-Chair aus Buchenfurnier ist in 3 verschiedenen Größen erhältlich – Medio, Maxi und Maxi +. Die Besonderheit der Chairs ist, dass sie ganz einfach ohne Werkzeug separiert werden können. Der Chair ist leicht zu transportieren.

Ein Joystick, der auf der rechten oder linken Seite oder in der Mitte des Chairs platziert werden kann, kann an die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden. Dies wird verwendet, um die Geschwindigkeit und Richtung des Chairs und des Balls zu steuern.

Der Stuhl, der bis zu 15 km / h fahren kann, kann mit Kopfstützen, Kissen, Atemhilfsmtteln usw. an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Die individuelle Anpassung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Ergotherapeuten der Spieler.

VoltHockey

Video auf Dänish.

© IMMO A/S – 2018 CVR : 33575149